Snacks und Packliste für Turniere

Letzte Woche ging es zum Fußballturnier und da dürfen natürlich keine Snacks fehlen! Besser gesagt unsere Fußball Snacks Ideen. Wir haben uns vorher überlegt, was Paula denn gerne mag und natürlich geschaut welche Zutaten schnell geschnibbelt sind. Etwas Leckeres für alle Kinder darf einfach nicht fehlen!

 

 

 

Unsere Snacks:

 

-       Paprika

 

-       Erdbeeren

 

-       Wassermelone

 

 

 

Was wir noch empfehlen können: Gurke, Mandarine, Weintrauben, Äpfel und ein bisschen Süßkram: da nehme ich am liebsten eine Snackbox mit Nüsse, Salzstangen und Flips.

 

 

 

Nachdem das Turnier zu Ende war, hatte ich mir noch überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre eine Packliste zu erstellen? Damit man immer auf alles vorbereitet ist.

 

 

 

Wir hatten an diesem Tag sehr warmes Wetter. Ich hatte eine Kühlbox mit viel Wasser und natürlich unsere Snacks dabei. Was aber fehlte war eine Picknick-Decke, einen Pavillon oder einen Sonnenschirm und ein Eimer voll mit Wasser.

 

 

 

Beim Imbiss-Wagen konnte ich mir einen Eimer ausborgen, den habe ich dann mit Wasser gefüllt und war die Abkühlung für unsere Mannschaft. Normalerweise kenne ich das so, dass an jedem Spielfeldrand ein Eimer mit Wasser steht, aber das ist wohl von Verein zu Verein unterschiedlich. Daher lieber eine Nummer sichergehen.

 

 

 

Da wir die ganze Zeit auf dem gleichen Spielfeld gespielt haben, machte es Sinn, sich einen Platz in der Nähe zu suchen. Da war natürlich kein einziger Schattenplatz. Zum Glück hatte eine Mutter mitgedacht und den Sonnenschirm eingesteckt. Da konnten sich alle Kinder drunter setzen. Doch selbst mir wurde ganz schummrig, wenn man wirklich 15 Minuten in der knallen Sonne sitzt.

 

 

 

Grundsätzlich bin ich ja der Meinung, man sollte alle sportlichen Aktivitäten ab einer Temperatur von 30 Grad und höher absagen. Ich weiß, dass der Aufwand ein Turnier zu organisieren wirklich groß ist, und man es macht um Kohle in die Kasse zu scheffeln. Aber was bringt es, wenn mehrere Kinder mit dem Krankenwagen abtransportiert werden? Schlimmer noch, wenn ein Kind ein Hitzeschlag bekommen hätte? Wenn es Gewittert wird ja auch unterbrochen bzw. abgesagt.

 

 

 

Bei den Kleinen ist man ja noch als Elternteil dabei, dann kann man auch dafür sorgen, dass das Kind im Schatten sitzt, viel trinkt und sich eingecremt hat. Aber sobald die Kids flügge werden und nicht mehr wollen, dass Mama sie am Spielfeldrand beobachtet, naja dann muss halt der Trainer dafür sorgen, aber selbst der kann und sieht auch nicht, ob jedes Kind wirklich ausreichen getrunken hat. Das bekommen ja einige Eltern nicht mal bei ihrem eigenem Kind hin.

 

 

 

Für alle Fälle habe ich hier eine Packliste vorbereitet. Wer diese braucht, kann sich diese sehr gerne herunterladen.

 

 

 

Die Packliste ist für warme, aber auch kalte Tage sowie für Turniere in der Halle :-)

 

Download
Snacks und Packliste für Fußballturnier
Hier könnt ihr alles abhaken, was ihr für ein Turnier so benötigt.
Packliste für Fussballturniere.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.6 KB